Sprechen Sie uns an! Der Träger-Verein Bilsteintal e.V. Die Warsteiner Waldwirtschaft im Bilsteintal Der Wildpark im Bilsteintal Die Bilsteinhöhlen im Bilsteintal Aktuelles aus dem Bilsteintal Informationen für Besucherinnen und Besucher Zur Startseite Bilsteintal.de


20. September 2014: Leuchtendes Bilsteintal

Feuer und Laternen erhellen die Nacht im Bilsteintal, der Bilsteinfelsen erstrahlt über dem Bilsteintal, Speisen und Getränke rund um die Waldwirtschaft, die Bilsteinhöhle wird durch Kerzenschein verzaubert: Leuchtendes Bilsteintal 2014!

Vom Parkplatz "P1" ausgehend führt Sie ein mit Laternen markierter Weg durch das Bilsteintal. An diesem Abend ist die Bilsteinhöhle zusätzlich mit Kerzen beleuchtet.

Unterschiedliche Teelichter und Kerzen sind in den vergangenen Tagen
ins Bilsteintal geliefert worden. Am Samstag werden sie die dunkle Höhle
und das Bilsteintal erhellen.
Die beiden FÖJ-Dienstleistenden Ruth Simon und Lars Kröger
präsentieren die reiche Auswahl.

Da es im vergangenen Jahr in den ersten zwei Stunden einen so großen Andrang vor der Höhle gab, lange Wartezeiten entstanden, haben wir beschlossen, in diesem Jahr bereits 2 Stunden früher zu beginnen, damit vor allem Familien mit Kindern nicht zu lange warten müssen.

Führungen durch die Bilsteinhöhle im Kerzenschein starten ab 17.00 Uhr.
Karten dafür sind an diesem Tag ausnahmsweise nur direkt am Höhleneingang erhältlich:

Erwachsene: 5,00 Euro
Kinder: 3,00 Euro

Wir bitten unsere Gäste, unbedingt Taschenlampen mitzubringen, damit sie sich jederzeit im dunklen Bilsteintal, auf den Parkplätzen und auf den Wegen zu den Parkplätzen orientieren können.

Vom Parkplatz "P3" ausgehend ist ein Weg mit Leuchtstäben markiert, ebenso vom Parkplatz "P2" aus – dennoch ist eine Taschenlampe unerlässlich, um den Rückweg durch den dunklen Wald sicher zu finden.

Probelauf für das "Leuchtende Bilsteintal" in der Großen Halle der Bilsteinhöhle:
"Burg Stolzenfels" im Kerzenschein

Kerzen zwischen den Geröll-Brocken und Tropfsteinen

Ein Detail der Beleuchtung

 


Ältere Nachrichten aus dem Bilsteintal finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.
Zum Archiv (hier).